Kurzfilm

 

Irgendwer

Deutschland am Ende des 2. Weltkrieges. Die Rote Armee kämpft in den Straßen der Stadt um jeden Meter. Greta und ihre Familie verstecken sich in einem Keller und hoffen auf Gnade. Doch Gretas Vater ahnt aus gutem Grund, dass die Sowjets sich furchtbar rächen werden. „Irgendwer“ zeigt, dass ein Anfang trotzdem immer und überall möglich ist. Nach einer wahren Geschichte.

irgndwr_stlls_000002

Link zum Trailer

 

Aussicht

In einer stürmischen Winternacht spült das Schicksal Thomas in das warme Bett der bezaubernden Anna. Dabei wollte der strebsame Thomas doch nichts unversucht lassen, um beim diesjährigen Kostümball seinen Chef zu beeindrucken. Vergebens, denn nun taucht Thomas zusammen mit Anna in die Welt eines WG-Hauses ab und erlebt das ganz normale Chaos. „Fisch mit Aussicht“ ist eine turbulente, mit skurrilem Humor erzählte Großstadtgeschichte über die Liebe und das Leben.

01

Link zum Trailer

 

ER und SIE

Thomas is on his way to a life that includes only himself and his girlfriend… but when she breaks up with him, the dream goes up in smoke. Then he meets Annemarie at a lonely rest stop. As he tells the quirky old woman about his failed relationship, he comes to realize that, whatever happens, however dark and horrible things seem, there are always reasons to jump into life with both feet.

ERundSIE1

Link zum Trailer

 

Hiob

Schatten, das ist alles, was Kommissar Berger sieht. Das Dunkel, aus dem er kommt, ist zu mächtig, um davor zu entfliehen. Seit Jahren überbringt er Todesnachrichten und ist dadurch zum Zyniker geworden, doch nun bringt ihn sein neuer Kollege Martin Stern in Verlegenheit. Zu allem Überfluss erbittet auch noch dessen junge Frau Sophie vertrauensvoll seine Hilfe. Berger scheint in soviel Nähe zu ertrinken. „HIOB“ steht in der Tradition des Film noir und lässt den Zuschauer den verzweifelten Protagonisten tief in die Seele blicken.

HIOB-04

Link zum Film

 

Die weiße Mücke

In einem stillen Provinznest führen die zwei Polizisten Schraube und Wattner ein beschauliches Leben. Das ändert sich schlagartig, als Bürgermeister Billing auf eine unheilvolle Idee kommt.

bernd-klaus-100~_v-standard644_41b7b8

Link zum Film

%d Bloggern gefällt das: