about

Nach seiner Ausbildung und einer Anzahl von erfolgreichen Kurzfilmen, Nach seiner Ausbildung und einer Anzahl von Kurzfilmen arbeitete Marco Gadge für das deutsche Fernsehen, bis er schließlich 2020 seinen ersten Langspielfilm verwirklichte. Viele seiner Filmarbeiten als Regisseur und Autor sind ausgezeichnet und nominiert worden u.a. mit Preisen beim Edmonton Film Festival, North Carolina Film Award, Edinburgh Shortfilm Festival und Manhattan Short Film Festival. Ein Kurzfilm erreichte im Jahr 2019 den Status “oscar-qualified” . Msrcos Debütfilm „Julia muss sterben“ wurde 2020 zum renommierten Max Ophüls Filmpreis eingeladen und hatte dort seine erfolgreiche Premiere. Derzeit arbeitet Marco Gadge an einer internationalen Serie sowie, an einem Projekt für die ARD.